deutsch | english | français  
Header: Chemie: Redoxreaktion


cdrnet knowledge home

Redoxreaktion

Redoxreaktion

Begriffe

Redoxprozess: Prozess, bei dem Elektronen übertragen werden. Redox = Red + Ox
Oxidation: Abgabe von Elektronen
Reduktion: Aufnahme von Elektronen

Oxidationsmittel: Stoff, der einen anderen Stoff oxidieren kann; wird dabei reduziert.
Reduktionsmittel: Stoff, der einen anderen Stoff reduzieren kann; wird dabei oxidiert.

Weiteres

Unterschiede: S/B: Übertragung H+; Redox: Übertragung e-.
Gemeinsam: Kleinste, geladene Teilchen werden übertragen.

Kleine (PSE oben; Liste unten) Atome -> nehmen gerne e- auf -> gute Oxidationsmittel
Grosse (PSE unten; Liste oben) Atome -> geben gerne e- ab -> gute Reduktionsmittel

Edelmetalle: Metalle, die nicht von H3O+ oxidiert werden können. Cu abwärts.

Elektrolyse

Durch Zufuhr elektrischer Energie erzwungene Redoxreaktion.

Hint: Möglichst nahe aufeinander auf dem Redoxreihe.

Elektrolyse von CuBr2 Lösung:
Anode:         Ox:     2Br     -2e-    ->  Br2
Kathode:       Red:   Cu2+    +2e-    ->  Cu

Mögliche Komplikationen

  • Wasser wird leichter reduziert als das Kation -> Schmelzelektrolyse
  • Elektrode wird leichter oxidiert als Anion

Brennbarkeit

  • C kleiner C+IV
  • H kleiner H+I
  • S kleiner S+IV
  • P kleiner P+V
  • Gute Reduktionsmittel; unedle Metalle

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons License.